Manuelle Gautrand: Eine Europäische Architektin

2. Mrz 2018, in Interviews

  Die Fassade à la Gautrand – das ist die Erfindung einer ganz spezifischen Hülle für jedes einzelne Projekt. Manuelle Gautrand liebt es fröhlich, wie etwa bei Ihrem Entwurf für das Wohnprojekt Zac de la Cartoucherie. Ein fröhliches Augenzwinkern nennt…mehr

Ein Kommentar

Manuelle Gautrand: Auf unerwartete Weise

16. Feb 2018, in Interviews

  „Jedes Mal bin ich gespannt, ein neues Universum zu entdecken und zu analysieren.“ Das sagt Manuelle Gautrand, die im September 2017 den European Prize for Architecture  erhielt. Damit wurde eine der führenden europäischen Architektinnen ausgezeichnet. Ihr Werk zelebriert Mut…mehr

1 Kommentar zu Manuelle Gautrand: Auf unerwartete Weise

Ein Schmuckkästchen für Schwabing

15. Dez 2017, in Objektberichte

  Auf die Frage, wie sie die Geste ihrer Fassaden beschreiben würden, stellt Matthias Haber von Hild und K Architekten fest: „Unsere Gebäude sind immer passend für den Anlass gekleidet.“ Wie wahr das ist, kann man erneut an ihrem neuesten…mehr

1 Kommentar zu Ein Schmuckkästchen für Schwabing

Tarnen, täuschen, transformieren

13. Dez 2017, in Veranstaltung, Vortrag

Die Fassade – façade – ist das Gesicht der Stadt. Ihre charakterstarken Züge erzählen die Geschichte der Architektur. Peter St. John, Londoner Architekt, begreift seine Zunft als Referenz zu Vergangenem, fügt Neues in Altes ein, fast unauffällig, aber immer mit…mehr

Keine Kommentare zu Tarnen, täuschen, transformieren

Dialoge, Symbiosen und neue Pfade

11. Dez 2017, in Veranstaltung, Vortrag

Mit Francisco Mangado kam ein Lehrender aus Leidenschaft, ein Gestalter mit Mut und ein Bewahrer mit Fingerspitzengefühl nach Graz zum dritten Teil der November Talks 2017. Der spanische Architekt sprach über die Herausforderung, Altes und Neues zu verbinden, Verantwortung zu…mehr

Keine Kommentare zu Dialoge, Symbiosen und neue Pfade

Dan Stubbergaard: Kontext zählt

8. Dez 2017, in Interviews

  Dan Stubbergaard ist der Leiter von COBE, einem internationalen Architekturbüro mit Sitz in Kopenhagen.  Wichtig bei COBE ist der enge Zusammenhang von Architektur und Stadt. Dan Stubbergaard fasst sie zusammen unter dem Begriff “Urban living room”. Die Skala seiner…mehr

Keine Kommentare zu Dan Stubbergaard: Kontext zählt

Gesucht: Helden des leistbaren Wohnens

4. Dez 2017, in Veranstaltung, Vortrag

„Baut, baut, baut! Aber baut leistbare Wohnungen!“ Mit diesem Aufruf startete – und endete – Peter Cachola Schmal seinen Vortrag am 3. November 2017 in der Aula der Alten Technik an der TU Graz. Ein eindringliches Statement, das in Zeiten…mehr

Keine Kommentare zu Gesucht: Helden des leistbaren Wohnens

Die erste Geige spielt das Dach

24. Nov 2017, in Veranstaltung, Vortrag

Wenn die reduzierte Einfachheit skandinavischen Designs auf die chaotische Buntheit Indiens trifft, ergibt das die einmalige Handschrift der dänischen Architektin Mette Lange. Ihr Vortrag am 30. Oktober 2017 bildete den Auftakt für die „November Talks 2017“ und nahm die Besucherinnen…mehr

Keine Kommentare zu Die erste Geige spielt das Dach

World Architecture Festival, 17. November

20. Nov 2017, in Ausstellung, Veranstaltung

BER Airport Tour Der dritte Tag der WAF stand nicht mehr unter dem Zeichen von namhaften Architekten, die als Kritiker oder Vortragende die Zuhörer in ihren Bann ziehen. Vielmehr fanden auch Veranstaltungen außerhalb der Treptower Arena statt, z.B. eine Führung…mehr

Keine Kommentare zu World Architecture Festival, 17. November

World Architecture Festival, 16. November

17. Nov 2017, in Ausstellung, Vortrag

Jason Flanagan, Flanagan Lawrence Architects Performance, das zentrale Thema der diesjährigen WAF, hat im Deutschen eine mehrfache Bedeutung. Sie kann z.B. von der Qualität einer Bühnenproduktion bis zu den Eigenschaften eines Gebäudes reichen. Jason Flanagan, Partner des Londoner Architekturbüros Flanagan Lawrence,…mehr

Keine Kommentare zu World Architecture Festival, 16. November