Interviews

Bjarke Ingels Group – die Architektur-Punks

19. Mai 2016, in Interviews

Ihre Entwürfe sind meist pragmatisch, dennoch gerne mal von einer spielerischen Leichtigkeit und machen doch auch vor der ein oder anderen frechen Provokation nicht halt. Das hat der Bjarke Ingels Group den Ruf eingetragen, so etwas wie die Architektur-Punks zu…mehr

Keine Kommentare zu Bjarke Ingels Group – die Architektur-Punks

An Glas geht die Zeit vorbei

25. Feb 2016, in Fassadendesign, Interviews

Die Architektur von Carme Pinós ist skulptural und poetisch. Seit ihrer Kindheit bewundert sie Antoni Gaudí, ähnlich wie bei seinen Werken überschreiten auch die von ihr entworfenen Konstruktionssysteme die rein funktionale Ebene. Erst Konstruktion, dann Fassade ist eines von Carme Pinós‘…mehr

Keine Kommentare zu An Glas geht die Zeit vorbei

„Und jetzt bitte die Fassade gibt’s bei mir nicht“

18. Feb 2016, in Fassadendesign, Interviews

Seit Barcelona 1992 sind Olympische Spiele eine Gelegenheit, urbane Problemzonen in Angriff zu nehmen und Transformationen zu wagen. Und die Arbeit der Architekten in der katalanischen Hauptstadt blühte in dieser Phase besonders auf.  So auch bei Carme Pinós, deren Architektur…mehr

1 Kommentar zu „Und jetzt bitte die Fassade gibt’s bei mir nicht“

„Wir produzieren Artefakte in einer expressiven Naturlandschaft“

11. Feb 2016, in Interviews

Die Architektur von Bearth & Deplazes ist in den Bergen zu Hause. Fast alle Projekte des Bündner Architekturbüros sind umrahmt von mächtigen Bergketten und beeindruckenden Gipfeln. Die Monte Rosa Hütte, hoch über Zermatt ist lediglich das extremste Beispiel für die…mehr

Keine Kommentare zu „Wir produzieren Artefakte in einer expressiven Naturlandschaft“

Peter Cook – humorige Bekenntnisse des Insiders

28. Jan 2016, in Interviews

Sir Peter Cook ist eine Autorität auf seinem Gebiet der Architektur. Diesen Status genießt er in seiner Heimat in einem noch viel größeren Maß. Auch deshalb kann er es sich erlauben, unverblümt seine Meinung zu sagen.   Die ist meist…mehr

Keine Kommentare zu Peter Cook – humorige Bekenntnisse des Insiders

Der vertiefte Blick auf das was ist

17. Dez 2015, in Farbe, Fassadendesign, Interviews

  Seit Anfang der 90iger Jahre arbeiten Sabina Lang und Daniel Baumann unter dem Label L/B im Schweizer Burgdorf als Künstlerpaar zusammen. Ihr Werk überrascht durch seine mannigfaltigen Materialien und Medien, Verwirrung und Verzauberung ist Teil des Programms. L/B fordert…mehr

Keine Kommentare zu Der vertiefte Blick auf das was ist

Gefältelte Fassade für neue Musikuni

3. Dez 2015, in Interviews, Objektberichte, VHF

Es ist ein beeindruckender Bau: Wie filigranes Krepp-Papier umfließt die gefältelte, weiße Fassade die Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Der Entwurf für die neue Heimat angehender Künstler stammt vom Linzer Architekturbüro 1 ZT GmbH, das 2008 den EU-weit ausgeschriebenen Architektenwettbewerb…mehr

Keine Kommentare zu Gefältelte Fassade für neue Musikuni

AllesWirdGut? Aber klar!

22. Okt 2015, in Fassadendesign, Interviews

Der Name des noch relativ jungen Architekturbüros aus Wien ist durchaus programmatisch zu verstehen. Die vier Partner von AllesWirdGut Andreas Marth, Herwig Spiegl, Christian Waldner und Friedrich Passler kennen in ihrer Arbeit keine Berührungsängste und haben sich seit der Gründung ihres Büros 1999 an…mehr

2 Kommentare zu AllesWirdGut? Aber klar!

Shigeru Ban im Interview

10. Sep 2015, in Interviews

Er ist der derzeit vielleicht bekannteste Architekt weltweit: Shigeru Ban. Mit seinen ungewöhnlichen und oftmals temporären Konstruktionen aus Pappe und Papier beschreitet der japanische Stararchitekt Wege abseits des Mainstream.   Im Gegensatz zu anderen Spitzenarchitekten setzt Shigeru Ban dauerhafte Gebäudeentwürfe…mehr

Keine Kommentare zu Shigeru Ban im Interview

„Es ist nicht verwerflich ein Gefängnis zu bauen“ – Julian Weyer, C.F. Møller Architects

3. Sep 2015, in Fassadendesign, Interviews

Spektakuläre, öffentliche Bauten garantieren ein Höchstmaß an medialer Aufmerksamkeit. Dass hochklassige Architektur auch abseits des Scheinwerferlichts seine Berechtigung hat, zeigen die zahlreichen Industriebauten, die in den Büros von C.F. Møller entstehen. Selbst auf den ersten Blick kontroverse Aufträge, wie der Neubau…mehr

Keine Kommentare zu „Es ist nicht verwerflich ein Gefängnis zu bauen“ – Julian Weyer, C.F. Møller Architects