Claudia Pritz

Bionik und eine eisige Expedition zum Südpol

9. Feb 2017, in Energieeffizienz, Farbe, Veranstaltung, Vortrag

Wie die Welt der Bionik sinnvoll bei Bauprodukten eingesetzt werden kann und welche Erkenntnisse Ö3-Micromann Tom Walek nach seiner eisigen Expedition zum Südpol erlangte, stand am Nachmittag der Sto-Kundenveranstaltung „INSPIRATION ZUKUNFT“ am Wolfgangsee auf dem Programm. Rainer Schmid, Produktmanager bei…mehr

Keine Kommentare zu Bionik und eine eisige Expedition zum Südpol

Architektur zwischen Integration und Identität

16. Dez 2016, in Veranstaltung, Vortrag

Architektur ist Formgebung. Sie streckt ihre Fühler aus in Richtung Design und Kunst. Sie bricht Regeln, schafft Neues, verwirklicht Visionen. Doch manchmal schafft sie einfach das, wofür sie ursprünglich gedacht war: ein Dach über dem Kopf. Mit seinen innovativen und…mehr

Keine Kommentare zu Architektur zwischen Integration und Identität

Besonderes Gedenkhaus für Mutter Teresa

6. Sep 2016, in Objektberichte

100.000 Menschen besuchen jedes Jahr das Mutter-Teresa-Haus in Skopje, wo die Ikone der Nächstenliebe 1910, im damaligen Osmanischen Reich, geboren wurde. Mit der Heiligsprechung am 4. September 2016 durch Papst Franziskus gerät der interessante Bau, der 2009 fertiggestellt wurde, nun…mehr

Keine Kommentare zu Besonderes Gedenkhaus für Mutter Teresa

Gemeinsam für das Passivhaus

18. Mrz 2016, in Energieeffizienz, Veranstaltung

Ökologische und wiederverwertbare Baumaterialien, erneuerbare Energien, nachhaltige Planungs-Strategien, intelligente Lösungen in der Haustechnik und Passivhaus-Technologien – Klima- und Ressourcenschutz ist auch 2016 zentrales Thema bei der Green.Building.Solutions. in Wien. Die Sto-Stiftung fördert auch dieses Jahr wieder die internationale Summer School….mehr

Keine Kommentare zu Gemeinsam für das Passivhaus

Architektur zwischen Ironie und Ehrlichkeit

13. Nov 2015, in Veranstaltung, Vortrag

Nicht ein Geistesblitz, sondern Pragmatik bildet die Initialzündung. Nicht Ehrlichkeit, sondern Stimmung sollen Gebäude vermitteln. Nichts Absolutes soll die Architektur sein, sondern ein ironischer, leidenschaftlicher Grenzgang zwischen Kulturen und Ideen. Der Südtiroler Architekt Walter Angonese eröffnete die November Talks 2015…mehr

Keine Kommentare zu Architektur zwischen Ironie und Ehrlichkeit

Altersgerechtes Wohnen als Herausforderung für die Architektur

12. Mai 2015, in Interviews, Objektberichte

Mit dem Seniorenheim Oberndorf in Tirol wurde ein Projekt realisiert, das Architektur mit Bedürfnisorientiertheit vereint.   Das Gebäude fügt sich sehr harmonisch in die herausragende Landschaft mit dem Kaisergebirge im Hintergrund. Wie weit prägen die städtebaulichen Anforderungen und der landschaftliche…mehr

Keine Kommentare zu Altersgerechtes Wohnen als Herausforderung für die Architektur

Mit Flächen Gebäude gestalten

30. Okt 2014, in Fassadendesign

Der vierte und letzte Teil der Designreihe beschäftigt sich diesmal mit dem Thema, wie sich die Gestaltung von Fassadenflächen auf das Erscheinungsbild eines Gebäudes auswirkt. Bereits durch einfache, großflächige Farb- und Materialeingriffe kann auf die Fassadenproportionen Einfluss genommen werden. Neue…mehr

Keine Kommentare zu Mit Flächen Gebäude gestalten

Eingänge als Blickpunkte

11. Sep 2014, in Fassadendesign

Für den ersten Eindruck gibt es in der Regel keine zweite Chance. Das gilt im besonderen Maße für das Erscheinungsbild von Immobilien. Die Fassade dient als Visitenkarte. Nach der Gestaltung  mithilfe von Fenstern und Bändern beschäftigen wir uns diesmal mit…mehr

Keine Kommentare zu Eingänge als Blickpunkte

Bänder als Gestaltungselement an der Fassade

28. Aug 2014, in Fassadendesign

Die Fassade ist die Visitenkarte eines Gebäudes. Ein gutes Gestaltungskonzept leistet einen wertvollen Beitrag für die erfolgreiche Vermarktung und wirkt sich somit positiv auf die langfristige Wertentwicklung des Objektes aus. Im Rahmen einer vierteiligen Serie werden Wirkungsweisen verschiedener Gestaltungsansätze für…mehr

Keine Kommentare zu Bänder als Gestaltungselement an der Fassade

Der erste Eindruck zählt

21. Aug 2014, in Fassadendesign

  Vom ersten Eindruck zur langfristigen Entwicklung des Gebäudes: Gelungene Fassadengestaltung soll ästhetische und ökonomische Aspekte vereinen und zu einem individuellen Entwurf zusammenführen. In einem mehrteiligen Bericht zeigen wir die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten auf. Diesmal zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten, die…mehr

1 Kommentar zu Der erste Eindruck zählt